Seiten

Hallo und Herzlich Willkommen

Dienstag, 13. März 2012

Ich glaube wir werden keine Freunde mehr...

...ich habe mal wieder mit einer Antonia gekämpft.ggggrrr Zumindest ist jetzt schon mal der Halsausschnitt nicht mehr soooo weit.
Die Antonia ist diesmal für das Tochterkind.Ich habe dann endlich mal mit ein wenig Resteverwertung begonnen.:)




Gruß Madlen

Kommentare:

  1. Ich find das Shirt toll!
    Ich halte mich bei Bündchen fast nie an die Anleitung, ich messe zuerst den Umfang des Ausschnittes aus, zähle immer mind 5cm weg, Bündchen zuschneiden, zur Sicherheit noch am Kind messen ob der Kopf locker durchgeht, zum Ring schließen und dann annähen, so funktioniert es bei mir perfekt und hatte noch nie einen labbriegen Ausschnitt!
    glg
    Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Cool!ich ziehe auch seit ein paar Shirts 5cm ab und so passt es dann meistens.;)

    Madlen

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen, sieht durch gar nicht so schlecht aus. Wo lag das Problem?

    Gruß uSCHI

    AntwortenLöschen
  4. Das Shirt ist ja süss, sieht dch toll aus.

    LG julia

    AntwortenLöschen
  5. @Karo nicht das Shirt ist das Problem,sondern das Halsbündchen.Denn die Maße die in der Anleitung stehen,hängen bei meinen Kids auf Brustfrei.;)

    Gruß Madlen

    AntwortenLöschen